Schöner Wohnen Podiumsgespräch

170512_podium_schönerwohnen

Im Rahmen des Aktionsmonats Mai 2017 des Radios Wüste Welle Tübingen mit dem bewusst offenen Titel „In was für einer Welt wollen wir leben? Freie Kommunikation gegen Rechts“ trafen sich Vertreter Tübinger Wohnprojekte zu einem Podiumsgespräch. Auch die Tante Huber stellte sich den Fragen der szeneunterstützenden Radiolegende Matzel Xander und gab Einblicke in Entwicklung und Wohnform des neusten Tübinger Wohnprojekts. Ganz am Ende des guten Überblicks zu einigen alternativen Tübinger Wohnformen (Münze13, Wilhelma, Tante Huber, Wagenburg, 4HP, LU15) spannten wir dann auch den Bogen zu unserem Einsatz gegen menschenverachtende Haltungen.

Die Sendung aus dem Blauen Salon vom 9. Mai findet ihr hier.